Kinder in der Naturheilpraxis

 

In den letzten Jahren haben die chronischen Erkrankungen der Kinder in erschreckenden Maße zugenommen.
.
kinder und Naturheilkunde beim Heilpraktiker
Zu den häufigsten Erkrankungen der Kinder gehören:

Sowohl akute, als auch chronische Erkrankungen im Kindesalter sprechen ausgezeichnet auf naturheilkundliche Therapien an. Die Naturheilverfahren sind ohne Nebenwirkungen und werden auch von Kleinkindern und Babys gut vertragen.

An erster Stelle steht ein ausführliches Gespräch mit den Eltern, bei dem Beschwerden, mögliche Krankheitsursachen und die Behandlungen Ihres Kindes erörtert werden.

Dann erfolgt in der Regel eine osteopathische Untersuchung, bei der durch Betrachtung der Struktur des Körpers, mittels Palpation der Organe und Beurteilung der Statik, Rückschlüsse über Kompensationen auf Grund systemischer Belastungen gezogen werden.

Weitere naturheilkundliche Diagnoseverfahren wie die Kinesiologie, Puls,- und Zungendiagnostik ergeben weitere Hinweise zu energetischem Zustand, Infekten oder umweltmedizinischen Belastungen.

In unserer Praxis werden Kinder oft mit der westlichen Pflanzenheilkunde,  Chinesischen Kräuter Therapie oder Bioresonanz Therapie behandelt. Für strukturelle Blockaden der Kinder, Babies und Säuglinge ist  Osteopathie die Therapieform erster Wahl.

Sollten Sie weiterführende Fragen zur Behandlungen Ihres Kindes oder Baby haben, wenden Sie sich an mich!

Autor: Heilpraktiker Alexander Spies

 

Ich weise darauf hin, dass in der Benennung der aufgeführten Erkrankungen selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Anwendungsgebiete der Naturheilkunde beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der Therapierichtungen selbst. Es existieren keine relevanten gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse, dass heißt Evidenz basierte Studien, welche die therapeutische Wirksamkeit der Naturheilkunde eindeutig belegen.

Einige der aufgeführten Erkrankungen bedürfen einer schul medizinischen Abklärung, oder werden begleitend zur ärztlichen Intervention in der Naturheilpraxis behandelt.

Ihr behandelnder Therapeut wird Sie beraten, ob die Behandlung Ihrer Erkrankung als alleinige Therapie der Naturheilkunde, bzw. begleitend zur ärztlichen Intervention sinnvoll ist, oder der sofortigen Abklärung eines Facharzt bedarf.

 

Praxis Osteopathie & Naturheilkunde Berlin

Lehmbruckstraße 3
10245 Berlin
Friedrichshain / Kreuzberg
030 / 69529372

Sprechzeiten
Mo 08:00 - 19:00
Di 08:00 - 19:00
Mi 08:00 - 19:00
Do 08:00 - 19:00
Fr 08:00 - 19:00