Phytotherapie – Pflanzenheilkunde Berlin

 

Die Phytotherapie beschreibt die Behandlung und Profylaxe  von Erkrankungen mit verschiedenen Pflanzenteilen oder aus Ihnen gewonnen Zubereitungen.

In der Phytotherapie verwendete Heipflanzen enthalten eien Vielzahl von Inhaltsstoffen, wie z.B. Gerbstoffe, Saponine,, ätherische Öle, Alkaloide, Flavonoide, Schleimstoffe, Bitterstoffe, Senfölglukoside oder auch Salicylate. Die Inhaltsstoffe bedingen durch ihre spezifische Heilwirkung die Anwendungsgebiete der Heilpflanzen in der Phytotherapie.

Die Pflanzenheilkunde eignet sich insbesonderen zur Regulierung von Stoffwechselstürungen, Ausleitung von Giftstoffen, sowie zur Therapie akuter und chronischer Infektionen.

Pflanzenheilkunde - Phytotherapie

Mit Pflanzenpräparaten der westlichen und chinesischen Phytotherapie werden oft folgende Erkrankungen behandelt:

Gegensätzlich zur Homöopathie, wird in der Phytotherapie die ganze Pflanze oder deren Anteile verwandt. Zusätzlich weden Extrakte, Granulate, Urtinkturen, Tinkturen, Presssäfte und ätherische Öle genutzt.

Die Pflanzenheilkunde stellt eine hervorragende Ergänzung zu den manuellen Naturheilverfahren dar. Ich ergänze die Phytotherapie durch die applied Kinesiologie, als diagnostisches Verfahren. Die Kinesiologie ermöglicht die Phytoherapie effektiver einzusetzen, da durch die Resonanz mit den neurologischen Antworten der Patienten, mittels der Muskelreaktionen, die Wirkung phytotherapeutischer Maßnahmen besser abschätzbar ist. Die Phytotherapie eignet sich, durch ihre gute Verträglichkeit ebenfalls ausgezeichnet für Kinder.

In meiner Praxis verwende ich sowohl Heilpflanzen der westlichen Phytotherapie, spagyrische Essenzen, orthomolekulare Substanzen, als auch  Kräuter der Tradionellen Chinesischen Medizin.

Hier finden Sie Monographien mit Bildern der westlichen Heilpflanzen

Sollten Sie weiterführende Fragen zur Phytotherapie oder Chinesischen Kräuter Therapie haben, wenden Sie sich an mich!

Author: Heilpraktiker Alexander Spies

Ich weise darauf hin, dass in der Benennung der aufgeführten Erkrankungen selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Anwendungsgebiete der Naturheilkunde beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der Therapierichtungen selbst. Es existieren keine relevanten gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse, das heißt Evidenz basierte Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit der Naturheilkunde belegen.

Einige der aufgeführten Erkrankungen bedürfen einer schul medizinischen Abklärung, oder werden begleitend zur ärztlichen Intervention in der Naturheilpraxis behandelt.

Ihr behandelnder Therapeut wird Sie beraten, ob die Behandlung Ihrer Erkrankung als alleinige Therapie der Naturheilkunde, bzw. begleitend zur ärztlichen Intervention sinnvoll ist, oder der sofortigen Abklärung eines Facharzt bedarf.

Praxis Osteopathie & Naturheilkunde Berlin

Lehmbruckstraße 3
10245 Berlin
Friedrichshain / Kreuzberg
030 / 69529372

Sprechzeiten
Mo08:00 - 19:00
Di08:00 - 19:00
Mi08:00 - 19:00
Do08:00 - 19:00
Fr08:00 - 19:00